Backen

Lakritz-Tarte mit Birnen

Für ca. 4 Personen

Zutaten Mürbeteig
250g Mehl
125g kalte Butter
1 Ei
50g Zucker
1 Prise Salz
1 Beutel Backpulver
max. 5cl kaltes Wasser

Zutaten Creme
100 ml Sahne
100 ml Mascarpone
3 Eier
25g SALMIX® Salmiak-Pulver „Süß“
1 Vanilleschote
3 EL Zucker

Zutaten Belag
800g reife Birnen
Puderzucker

Zubereitung
Für den Mürbeteig: Mehl, Butter, Ei, Zucker, Salz, Backpulver und nur so viel Wasser wie nötig mit den Fingerspitzen verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

Für die Creme: die Sahne, Mascarpone mit den Eiern, Zucker, dem Vanilleschoten-Mark und dem SALMIX® Salmiak-Pulver „Süß“ zu einer Crème verrühren. Die Birnen schälen und in feine Spalten schneiden.

Den Teig zwischen in eine gefettete Spring- oder Tarteform geben. Den Boden mit den Birnenspalten belegen. Die Creme darüber geben und im vorgeheizten Backofen backen. Die Tarte bei 180°C ca. 50 min. fertig backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker verzieren.

SEHR LECKER GUTEN APPETIT.

SALMIX®: Lakritz-Tarte mit Birnen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Lakritz Genuss-Rezepte

de_DEGerman